Arithmantik

zurück

 

1.    Stunde:

 

Willkommen zu einem weiteren Jahr in Arithmantik.

Im letzten Jahr haben wir gelernt, wie wir die Sternzeichenzahl, die Geburtszahl und die Schicksalszahl berechnen. In diesem Jahr befassen wir uns mit der Berechnung der Namenswerte. Dabei wird jedem Buchstaben eine bestimmte Zahl zugeordnet. Und diese Zahl hat ihre spezifische Bedeutung. Bei der Berechnung der Namenswerte gibt es drei gebräuchliche Berechnungsvarianten. Diese solltet ihr beherrschen.

 

Variante 1: Namenszahl

Hier werden alle Buchstaben des Namens zur Berechnung genutzt. Sie beschreibt das Wesen eines Menschen und die Persönlichkeit.

Variante 2: Vokalzahl

Hier werden alle Vokale (a, e, i, o, u) des Namens zur Berechnung genutzt. Sie beschreibt das bewusste, äußere Ich.

Variante 3: Konsonantenzahl

Hier werden alle Konsonanten des Namens zur Berechnung genutzt. Sie beschreibt das unbewusste, innere Ich.

 

Wie berechnet man also diese Zahlen. Wie oben erklärt, ist jedem Buchstaben des Alphabetes eine bestimmte Zahl zugeordnet. Welche Buchstaben welcher Zahlen zugeordnet sind, könnt ihr folgender Tabelle entnehmen:

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

- 

-

Ö

- - - Ä - Ü -

 

 

Die Berechnung ist nicht schwierig. Sie nehmen dazu ihren vollständigen Namen. [Schüler stöhnt hörbar auf] Ja, Mr. Bletchley ich bin mir sicher ihre Mutter hat bei der Namensgebung nur auf den Tag gewartet an dem Sie die Namenswerte ihrer 13 Vornamen ermitteln müssen [schmunzelt] Wo war ich? Ach ja.... Also sie nehmen ihren vollständigen Namen, schreiben ihn auf, wandeln die Buchstaben nach dieser Tabelle in Zahlen um. Und dann addieren sie einmal die Zahlen für den Vornamen, bilden daraus ggf. die Quersumme, einmal die Zahlen für den Nachnamen, auch hieraus ggf. die Quersumme. Dann addieren sie die Vornamens - und Nachnamenzahl und bilden hieraus ggf. die Quersumme. Und die einstellige Zahl, die sie dann im Ende erhalten ist je nach Variante ihre Namenszahl, Vokalzahl oder Konsonantenzahl. Der Unterschied besteht natürlich darin, dass sie bei der Namenszahl alle Buchstaben zur Berechnung nutzen, während es bei der Vokalzahl nur die Vokale im Namen und bei der Konsonantenzahl nur die Konsonanten ihres Namens sind. Ganz einfach also! [in fragende Schülergesichter blickt]

Ah... naja. Ich habe mir schon gedacht, dass sie das zuerst verunsichern könnte. Daher habe ich hier drei anschauliche Beispiele für sie an die Tafel geschrieben. Es wurde die Namenszahl, Vokalzahl und Konsonantenzahl für Nicolas Flamel errechnet.

Namenszahl:

 

Vokalzahl:

 

Konsonentantenzahl:

 

Wie sie sehen, ist die Namenszahl für Nicolas Flamel die Zahl 5, die Vokalzahl die Zahl 4 und die Konsonantenzahl die Zahl 1. Sie sehen also, dass es wirklich nicht so schwer ist. Bitte erledigen sie daher ihre Hausaufgaben. Sie brauchen ihre drei Namenswerte für die nächste Stunde, wo wir uns mit den Bedeutungen dieser Zahlen beschäftigen werden. Also, bis zum nächsten Mal.

Prof. Hermine Malfoy

 

Deine Hausaufgabe:

 

Berechne die Namens - Vokal - und Konsonantenzahl für deinen kompletten Namen oder Nicknamen, wenn dein Nickname keine Nachnamen hat, lass diesen Teil der Berechnung einfach weg. In jedem Fall kannst Du dieses Arbeitsblatt zur Berechnung verwenden. Für das richtige Ergebnis gibt es 5 HP je Variante, für den richtigen Lösungsweg jeweils 20 HP und wenn ihr das ganze als Arbeistblatt-Bilddateien, die ich zum ausstellen nutzen könnte, mitschickt gibt es nochmal 25 HP je Datei. Also maximal 150 HP.

Schicke deine Hausaufgabe an: arithmantik@meinhpw.de

 

 

 

 

2. Stunde

 

Willkommen zurück!

Beim letzten mal habe ich euch gezeigt wie man die Namensworte bestimmt. Nun möchtet ihr sicher wissen, was die Zahlen, die ihr errechnet habt, eigentlich bedeuten. Ich erkläre euch nun die Bedeutungen der neun Zahlen.

 

Zahl: Symbol für: Gute Eigenschaften: Schlechte Eigenschaften:
       
1 Individualiät und Unabhängigkeit Menschen mit der Zahl 1 konzentrieren sich immer nur auf ein Ziel. Sie sind sehr entschlossen, oft Anführer und Erfinder. Einzelgänger: Sie neigen dazu egoistisch und dominant zu sein.
2 Zusammenarbeit, Gleichgewicht Menschen der Zahl 2 haben eine gute Vorstellungskraft, sind kreativ, freundlich. Sie legen wert auf Frieden, Harmonie, Verbundenheit, Loyalität und Fairness. Sie neigen dazu launisch, unentschieden und in sich gekehrt zu sein.
 
3 Vollständigkeit und Ganzheit Menschen der Zahl 3 haben Talent, Energie und ein künstlerisches Wesen. Sie besitzen Humor, sind gesellig, glücklich, unbeschwert und oft sehr erfolgreich. Sie sind häufig unkonzentriert, schnell beleidigt und oberflächlich. 
4 Stabilität, Festigkeit Menschen der Zahl 4 sind praktisch, bodenständig und zuverlässig. Sie ziehen Spinnereien der Logik vor. Sie können sich gut organisieren und bringen schnell ihre Sachen auf die Reihe. Sie neigen dazu stur und misstrauisch zu sein. Außerdem neigen sie zu Wutausbrüchen.
5 Instabilität, Ungleichgewicht Menschen der Zahl 5 sind abenteuerlustig, energiegeladen, und risikobereit. Sie reisen gerne, lernen gerne andere Leute kennen und verweilen nicht lange am gleichen Ort. Sie sind jedoch auch oft eitel und neigen zu Unverantwortlichkeit, Hitzigkeit und Ungeduld.
6 Harmonie, Freundschaft und Familienleben Menschen der Zahl 6 sind loyal, zuverlässig und liebevoll. Sie passen sich leicht an, sind gute Lehrer und Künstler. Lassen sich bei Geschäften oft über den Tisch ziehen, neigen zu Schwatzhaftigkeit und Selbstgefälligkeit
7 Wissen und Arbeit Menschen der Zahl 7 sind scharfsichtig, verständig und gescheit. Sie haben Spaß an harter Arbeit, nehmen Herausforderungen gerne an, sind ernst, gelehrtenhaft und gehen jedem Geheimnis auf die Spur. Sie neigen dazu pessimistisch, sarkastisch und unsicher zu sein.
 
8 Macht und Erfolg Menschen der Zahl 8 sind praktisch, ehrgeizig und fleißig. Sie sind oft erfolgreich im Job und setzen ihre Ziele um. Sie neigen aber dazu eifersüchtig, gierig, tyrannisch und machthungrig zu sein. 
 
9 Vollkommenheit Menschen der Zahl 9 widmen sich dem Dienst anderer Menschen. Sie werden häufig Wissenschaftler oder setzen sich für Menschenrechte ein. Sie sind fest entschlossen und arbeiten unermüdlich. Sie können übermäßig unruhig und perfektionistisch sein, stecken schlecht zurück und können nichts ruhen lassen bis es vollendet ist.

 

Nun könnt ihr eure errechneten Zahlen mit dieser Liste vergleichen. Sicher werdet ihr Übereinstimmungen feststellen. Im nächsten Schuljahr zeige ich euch dann weitere Berechnungen.

Prof. Hermine Malfoy

 

Deine Hausaufgabe:

 

Vergleiche deine Namens - Vokal und Konsonantenzahl mit den Beschreibungen der Tabelle und beantworte folgende Fragen:

1. Was davon stimmt mit deiner Person überein?

2. Was stimmt davon überhaupt nicht?

3. Wenn Du dir selbst eine Zahl aussuchen könntest, völlig ohne Berechnung, die dein Wesen am Besten beschreibt, welche Zahl wäre dies?

Schicke deine Hausaufgabe an: arithmantik@meinhpw.de

 


 Diese Seite gehört zu Harry Potters Welt - Deinem Hogwarts! www.meinhpw.de

 



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!